“Höhle der Löwen” mit Cannabis? Ausblick auf die kommende ICBC Berlin & GIF

Stoner-Ikone Tommy Chong auf der ICBC Berlin 2017

Schon im nächsten Frühjahr soll es soweit sein, wenn es nach FDP-Gesundheitsminister Buschmann geht: dann soll die Cannabis-Legalisierung in Kraft treten. Es ist klar: wir befinden uns in Deutschland cannabistechnisch an einem absoluten Wendepunkt. Worauf Cannabisfreunde landauf, landab eine lange, lange Zeit warten mussten, wird in ein paar Monaten wohl endlich Realität.

In Nordamerika, wo man ebenfalls schon ungeduldig auf Cannabis-Deutschland wartet, stehen unzählige Firmen und Experten bereits in den Startlöchern, um sich im deutschsprachigen Bereich zu positionieren. Während einige Marktbeobachter bereits den großen Ausverkauf befürchten, weisen andere auf die großen Chancen hin, die sich durch deutsch-amerikanische bzw. deutsch-kanadische Kooperationen ergeben könnten.

Jetzt heißt es also am Ball bleiben und bloß nicht den Anschluss verpassen – egal, ob aus nordamerikanischem oder deutschem Blickwinkel. Und welche Veranstaltung in der Bundesrepublik wäre dafür wohl besser geeignet als die ICBC Konferenz in Berlin, die Schnittstelle der Cannabis-Transatlantiker?

Vom 19.-20. Juli 2022 wird die fünfte Ausgabe der „International Cannabis Business Conference“ (ICBC) im Estrel Hotel im Berliner Stadtteil Neukölln ausgerichtet werden. Herzstück ist natürlich einmal mehr die Konferenz mit ihrem umfassenden Angebot an renommierten Speakern und informativen Präsentationen – hier gibt sich das Who-is-who der internationalen Cannabiszene die Klinke in die Hand. Wer des Englischen nicht mächtig ist, braucht sich nicht zu sorgen – für professionellen Dolmetscher-Service wird wie gewohnt gesorgt sein.

Angesichts der aktuellen Lage dürfte aus Sicht der deutschen Zuhörerschaft die Teilnahme der gesundheits- und drogenpolitischen Sprecherin der FDP, Kristine Lütke, (die kürzlich übrigens auch dem Deutschen Hanfverband Rede und Antwort stand) besonders aufschlussreich sein. Die 39-Jährige ist jedenfalls fest in die Legalisierungsverhandlungen der Ampel-Koalition involviert – wer weiß, vielleicht plaudert die Gute ja ein wenig aus dem Nähkästchen. Wer sich selbst über die Speaker-Community der ICBC 2022 informieren möchte, findet hier alle weiteren Redner.

Canna-Start-Ups aufgepasst! Spannend ist übrigens auch das der ICBC angeschlossene Globale Investment Forum (GIF). Hier haben aufstrebende Jung-Unternehmer die Chance, ihr Business(-Modell) finanzkräftigen Cannabis-Business-Angels aus aller Welt vorzustellen. Das GIF findet einen Tag vor der ICBC statt, nämlich am 18. Juli, im Hotel Adlon Berlin. Also, wer insgeheim schon immer mal davon geträumt hat, bei “Höhle der Löwen” mitzumachen, sollte vielleicht auch mal einen genaueren Blick auf diese spannende Veranstaltung werfen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here