Traumjob-Alarm: Momentan Erntehelfer auf Schweizer Cannabisplantage gesucht!

Eine Cannabisplantage der Biocan AG / BioCan AG
Glaskunst, Vaporizer und alles rund ums Dabbing

Immer mal wieder hört man begeisterte Berichte von Menschen, die auf Urlaubsreisen oder während Auslandsaufenthalten als Erntehelfer auf einer Cannabisplantage gearbeitet haben. Fette Buds trimmen, nette Leute treffen, ab und zu einen rauchen und für das alles auch noch bezahlt werden? Traumjob-Alarm. In Deutschland nicht möglich, mag man jetzt einwenden. Korrekt, aber in der Schweiz sieht die Sache schon anders aus. Dort sind zumindest CBD-Cannabis-Produkte inzwischen vollkommen legal und auch das THC-freie Cannabis muss ja schließlich erstmal gepflanzt, geerntet und verarbeitet werden. Die BioCan AG, einer der größten Produzenten von CBD-Weed in der Schweiz sucht nun über ein öffentliches Stellenangebot interessierte Erntehelfer, auch aus Deutschland. Potenzielle Bewerber sollten diese Anforderungen erfüllen:

• Du bist 18 Jahre oder älter
• Du bist flexibel und kannst dir vorstellen, für mindestens drei Wochen in der Schweiz zu arbeiten
• Du bist zuverlässig
• Du hast zwischen dem 20. September und 20. Oktober für etwa drei bis fünf Wochen Zeit
• Du bist körperlich belastbar
• Du arbeitest gerne mit Cannabisprodukten
• Du hast großes Interesse für die Cannabisbranche
• Du bist ein Teamplayer
• Du besitzt einen gültigen Personalausweis

Im Gegenzug bietet das Unternehmen Bewerbern einen seltenen Einblick in eine junge, aufstrebende Branche, tonnenweise Cannabis (aber nicht zum Rauchen) und einen Stundenlohn zwischen 16 und 25 Euro (je nach Leistung). Immer noch interessiert? Dann nichts wie ran an die Bewerbung, die Konkurrenz schläft nicht!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here