Knapp 4000 Pflanzen: Riesen-Plantage in Villa nähe Frankfurt am Main entdeckt

Polizeifoto einer illegalen Indoor-Cannabisanlage
Glaskunst, Vaporizer und alles rund ums Dabbing

Die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Frankfurt, Nadja Niesen erklärte: „Diese Menge hätte eine Ernte von rund 100 Kilo Rauschgift ergeben“. Nur durch einen anonymen Tipp kamen die Ermittler des Friedberger Rauschgiftdezernats auf die Spur der drei Grower aus dem Raum Hessen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft umfasste die Anlage stolze 3750 Pflanzen. Der Ort der Unternehmung, ein altes Anwesen samt Villa und Nebenhaus in Bad Vilbel, das direkt am nördlichen Stadtrand Frankfurts gelegen ist, wurde von den drei männlichen Tatverdächtigen in professioneller Weise für die Nutzung als Anbaufläche umgebaut. Das Amtsgericht Frankfurt erließ gegen die Männer mittleren Alters umgehend Untersuchungshaftbefehle.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here