CBD-Öl – sicher und legal?

Hanffeld im Sonnenschein
Glaskunst, Vaporizer und alles rund ums Dabbing

CBD-Öl ist ein Thema, das immer wieder auf vielfältige Weisen von den Medien aufgegriffen wird; der ein oder andere nutzt es inzwischen bereits als Booster im Smoothie oder im Morgenkaffee nach dem Training. Doch was genau ist CBD? Und warum ist es plötzlich so beliebt?

Wie unterscheidet sich CBD (Cannabidiol) von THC?

CBD steht für Cannabidiol. Es ist nach dem berauschenden Tetrahydrocannabinol (THC) der zweithäufigste Wirkstoff von Cannabis (Marihuana). CBD als ein Bestandteil von Hunderten im Marihuana ist nicht berauschend, verursacht es an sich also kein „High“. In einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation WHO heisst es: „Beim Menschen zeigt CBD keine Auswirkungen, die auf ein Missbrauchs- oder Abhängigkeitspotential hinweisen. Bisher gibt es tatsächlich keine Hinweise auf Probleme im Zusammenhang mit der öffentlichen Gesundheit im Zusammenhang mit der Verwendung von reinem CBD.“

Ist CBD-Öl legal?

CBD-Öl ist in den meisten EU-Ländern leicht erhältlich, obwohl der genaue rechtliche Status im Bereich der Grauzone liegt. Die Positionen der Regierungen zu CBD sind verwirrend und hängen von vielen verschiedenen Dingen ab. Zuletzt entschied der Bundsgerichtshof in Deutschland, dass selbst CBD-Blüten legal sind, allerdings wird das Urteil von unterschiedlichen Seiten unterschiedlich interpretiert.

Beweise für gesundheitliche Vorteile von Cannabidiol?

CBD-Öl wurde schon für die Behandlung der Symptome einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen angepriesen, aber der stärkste wissenschaftliche Beweis der Wirksamkeit wurde bei der Behandlung einiger der grausamsten Epilepsie-Syndrome im Kindesalter erbracht, wie dem Dravet-Syndrom und dem Lennox-Gastaut-Syndrom. In zahlreichen Studien konnte CBD-Öl die Anzahl der Anfälle reduzieren und in einigen Fällen ganz stoppen. Videos über die Auswirkungen von CBD-Öl auf diese Kinder und ihre Anfälle stehen im Internet zur Verfügung und sind sehr auffällig. Kürzlich hat man deshalb in der USA das erste aus Cannabis gewonnene Arzneimittel für diese Erkrankungen zugelassen, Epidiolex, das CBD enthält.

CBD-Öl wird auch häufig eigenmächtig zur Behandlung von Angstzuständen eingesetzt. Bei Patienten, die unter Schlaflosigkeit leiden, deuten Studien darauf hin, dass CBD beim Einschlafen helfen kann und zu einem verbesserten Tiefschlaf führen kann.

CBD-Öl bietet möglicherweise auch eine Option zur Behandlung verschiedener Arten chronischer Schmerzen. Eine Studie des „European Journal of Pain“ zeigte anhand eines Tiermodells, dass auf die Haut aufgetragenes CBD Schmerzen und Entzündungen, die von Arthritis hervorgerufen wurden, lindern kann. Eine andere Studie zeigte einen Mechanismus auf, durch den CBD entzündliche und neuropathische Schmerzen hemmen kann, zwei der am schwierigsten zu behandelnden Arten chronischer Schmerzen. In diesem Bereich sind weitere Studien am Menschen erforderlich, um die Behauptungen von CBD-Befürwortern zur Schmerzkontrolle zu untermauern.

Ist CBD-Öl sicher?

Die Forschung muss weiter vorangetrieben werden, um alle Optionen von CBD zur Behandlung von Angstzuständen, Schlaflosigkeit und chronischen Schmerzen zu überprüfen. Ohne ausreichende, qualitativ hochwertige Nachweise in Humanstudien können keine voranbringenden Schlüsse gezogen werden. Da CBD derzeit in vielen verschiedenen Arten und Weisen erhältlich ist, ist es nicht für alle Konsumenten so einfach, genau in Erfahrung zu bringen, was bestimmte Produkte genau enthalten.

Äusserst seltene Nebenwirkungen von CBD-Ölsind Übelkeit, Müdigkeit und Reizbarkeit. Auch sollten keine CBD-Produkte aus unbekannten Quellen erworben werden, da bei diesen nicht sichergestellt werden kann, dass die Produkte auch die auf dem Etikett angegebenen Wirkstoffe in den angegebenen Dosen enthält. Darüber hinaus könnte ein solches Produkt auch andere (unbekannte) Elemente enthalten. Durch Laboranalysen zertifizierte CBD-Produkte, etwa durch das Bio-Suisse-Siegel, sollten bevorzugt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here